Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Für Gäste und angemeldete Mitglieder
Forumsregeln
- Reine Kontaktgesuche oder "Anbaggern" im öffentlichen Forum, Chat oder per PN sind nicht erwünscht.
- Keine Posts mit finanziellem Interesse, Keine Kommerzielle Werbung, Kein Spam
- Keine Links oder Posts zu Seiten und Themen die Illegal / Verboten sind (KiPo, Warez, etc.)
- Keine Diskriminierung, Kein Mobbing
Benutzeravatar
tgcj
traut sich
traut sich
Beiträge: 35
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 20:03
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: BW

Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon tgcj » Do 20. Okt 2016, 17:23

Ich bin hier schon ne zeitlang angemeldet kann aber selten rein schauen und wenn war ich seither stiller Mitleser. Mir brennt aber eine Frage.
Wie macht ihr das mit dem einnässen, nur wenn ihr sturmfrei oder alleine daheim seit, oder habt ihr es auch schon mal laufen lassen kurz bevor alles in die Wäsche geht?
Ich würd des gern viel öfters machen kann aber nicht. Demnächst hab ich ein sturmfreies WE und wollt es da mal wieder ausgiebig laufen lassen, paar pics sollen dann auch für euch drin sein. Mal sehen wir ich es machen werde.
Und wo macht ihr es? Nur im Bad oder auch mal mitten in der Wohnung mit einer späteren Putzrunde?
Ich freu mich auf eure hoffentlich zahlreichen Antworten.

Nasse grüsse

Benutzeravatar
YellowWetDream
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 602
Registriert: Do 29. Aug 2013, 23:30
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon YellowWetDream » Do 20. Okt 2016, 22:50

Ich schreibe mal so ... wenn ich das hier alles aufzählen würde wo und wie ich schon getan habe ... es würde eine lange Nacht :D ... in meiner Sturm- und Drangzeit hatte ich kaum trockene Albträume und beim Feuchten blieb es oft nicht beim träumen :lol:
------------------------------------------------------------------
Lieber viele feuchte Träume als einen trocknen Albtraum
*YWD*

Benutzeravatar
tgcj
traut sich
traut sich
Beiträge: 35
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 20:03
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: BW

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon tgcj » Fr 21. Okt 2016, 06:30

Lass doch mal hören wie es am besten war/ ist und wo?
Vielleicht wäre das auch was für mich.

Benutzeravatar
Ingo

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon Ingo » Sa 29. Okt 2016, 09:04

Das kommt darauf an. Manchmal sogar auf Arbeit. Dann ziehe ich mich zurück auf Toilette, lasse meine Hose runter und setze mich mit Slip auf die Schüssel. Dann lege ich meine Hand auf mein bestes Stück und schleiße es fas völlig mit meiner Hand ein. Dann lasse ich es etwas laufen und massiere es schön ein. Dann immer mehr, bis mein ganzer Slip nass ist. Das macht mich dann so geil, daß ich es mir etwas mache..... nicht bis zum Höhepunkt, denn das ist viel geiler, als gleich loszuspritzen. Im nassen Riostring sitze ich dann noch eine Weile und warte, bis ER wieder in das knappe Höschen passt. Dann tupfe ich mich mit Toilettenpapier etwas trockener und verschwinde wieder an meinen Job ;) So hinterlässt der nasse Rio keine verräterischen Flecken in der Hose. Manchmal wiederhole ich das auch mehrfach am Tag, so daß ich am Ende des Tages ein völlig versautes Höschen trage. Daheim zum Feierabend schnüffele ich daran und mache es mir richtig... Dann ab damit in die Wäsche, so daß meine bessere Hälfte nichts merkt :D

Benutzeravatar
tgcj
traut sich
traut sich
Beiträge: 35
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 20:03
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: BW

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon tgcj » Sa 29. Okt 2016, 15:08

Schon mal mit Wäsche deiner besseren Hälfte gemacht? Bzw. die ml den tag über getragen?

Benutzeravatar
YellowWetDream
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 602
Registriert: Do 29. Aug 2013, 23:30
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon YellowWetDream » Sa 29. Okt 2016, 18:37

tgcj hat geschrieben:Lass doch mal hören wie es am besten war/ ist und wo?
Vielleicht wäre das auch was für mich.


Nur mal eine Erinnerung aus meiner "Gedankenschatzkiste" , in der DDR gab es ja kaum private Telefone, aber sehr viele öffentliche Telefonzellen.
Einmal stand ich vor so einer Zelle und drinnen telefonierte eine junge Frau, das meine Blase gut drückte war vorher schon eingeplant ... ich trippelte auffällig hin und her was ihre Aufmerksamkeit auf mich lenkt dann ließ ich es mit gespielt leidendem Blick laufen, es lief mir genüsslich an den Beinen der Jeans hinab und bildete eine deutlich Pfütze.
Meine Augen versuchten ihre Reaktion einzuordnen, sie schien das was sie sah dem Gesprächspartner mitzuteilen .. das sah ich ihren Gesichtsausdruck an.
Es dauerte vielleicht noch fünf Minuten bis sie auflegte und heraustrat ... ich übernahm die geöffnete Tür mit einem höflichen Dankeschön ... , ich nahm den Hörer in die Hand, doch ich schaute der Dame beim weggehen hinterher, mehrmals drehte sie sich um und schaute zu mir, ich denke teils belustigt, teils nicht glaubend was sie da sah :D
Zurück, liegt das sicher um die 35 Jahre ... heute lebe ich das stiller, mehr für mich aber ich bereue nichts und die Erinnerung ist und bleibt schön und einiges habe ich ja in Geschichten welche ich (meist als weiblicher Part) in Foren oder bei Lost Angels e-books einstellte auf die eine oder andere Art beschrieben.
------------------------------------------------------------------
Lieber viele feuchte Träume als einen trocknen Albtraum
*YWD*

Benutzeravatar
Ingo

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon Ingo » So 6. Nov 2016, 08:55

Hi,

tgcj hat geschrieben:Schon mal mit Wäsche deiner besseren Hälfte gemacht? Bzw. die ml den tag über getragen?


Nein, das ist nichts für mich. Vermutlich würde ich da auch nicht reinpassen, bzw würde immer irgendwo mein bestes Stück nicht wirklich bedeckt ;)

Benutzeravatar
humidum
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 88
Registriert: Di 21. Jul 2015, 22:06
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: -

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon humidum » Mo 7. Nov 2016, 21:24

Immer vorrausgesetzt die Stimmung ist entsprechend und wenn ich mal lange genug alleine bin, trinke ich natürlich soviel wie möglich. Ananassaft (dann schmeckts auch ganz neutral oder sogar richtig gut..) oder Wasser, Bier, Tee.. und dann, wenn ichs nicht mehr halten kann ein paar Strahlen in die Shorts oder Unterhose oder nackt auf Bauch und/oder auch Gesicht (macht mich halt tierisch an..) und dann wenn noch 'genug' drin ist nackich ab in die Wanne und von oben bis unten vollgepinkelt. Dann auch mal mit analer Stimmulation SB und dann die intensiven Spermastöße genießen. Aber auch mal einfach auf Toilette, Hose anbehalten.. vollpissen, und vielleicht auch mal ein Schlückchen genießen. Aber ohne SB gehts nicht.. gehört dazu.

Benutzeravatar
YellowWetDream
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 602
Registriert: Do 29. Aug 2013, 23:30
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon YellowWetDream » Di 8. Nov 2016, 10:20

tgcj hat geschrieben:Schon mal mit Wäsche deiner besseren Hälfte gemacht? Bzw. die ml den tag über getragen?



:oops: :oops: :oops: :roll: :D
------------------------------------------------------------------
Lieber viele feuchte Träume als einen trocknen Albtraum
*YWD*

Benutzeravatar
windelmiki

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon windelmiki » Fr 25. Nov 2016, 22:27

hmm ... immer und überall - dafür trag ich ja windeln!


Zurück zu „Allgemeines Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste