Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Für Gäste und angemeldete Mitglieder
Forumsregeln
- Reine Kontaktgesuche oder "Anbaggern" im öffentlichen Forum, Chat oder per PN sind nicht erwünscht.
- Keine Posts mit finanziellem Interesse, Keine Kommerzielle Werbung, Kein Spam
- Keine Links oder Posts zu Seiten und Themen die Illegal / Verboten sind (KiPo, Warez, etc.)
- Keine Diskriminierung, Kein Mobbing
Benutzeravatar
Overdressed
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 95
Registriert: Do 25. Mai 2017, 23:47
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: S h

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon Overdressed » Mi 31. Mai 2017, 10:00

Hallo ich gehe in parkanlagen setze mich auf eine einsame bank hole in raus und spiel springbrunnen ueber schlips und Anzug

Benutzeravatar
Lestat de Lioncourt
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 65
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 07:16
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon Lestat de Lioncourt » Mo 25. Sep 2017, 19:42

Ich mache es einfach - und mag es fühlen.
- Warum ist da ein Herz im Schoß?
~ Wieso? Sollte da keines sein?

Benutzeravatar
badwettingguy
traut sich
traut sich
Beiträge: 5
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 13:41
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: Suche nach einer Partnerschaft
Wohnort: bei Dresden

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon badwettingguy » Mo 11. Dez 2017, 22:48

Am liebsten nachts munter werden und die volle Blase in der Schlafanzughose entleeren. Danach im nassen Bett schön wichen und in der Pfütze wieder einschlafen.

Benutzeravatar
Pipihannes
traut sich
traut sich
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Okt 2017, 01:19
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Single
Wohnort: Hamburg

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon Pipihannes » Di 12. Dez 2017, 00:30

Hallo

Ja, ins Bett mache ich auch gerne mal.

Und auch sonst wenn sich die Gelegenheit ergibt, einfach in die Hose.
Meist im Garten, muss da nur ein bißchen auf die Nachbarn achtgeben.

LG Pipihannes

fnk
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 57
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 23:12
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: bei Köln

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon fnk » Mi 13. Dez 2017, 12:18

Alle die mich kennen wissen, das nicht das einnässen mein Fetisch ist sondern mehr der goldene Saft als solches.
Das heißt nackt anpinkeln lassen, den Saft auch zu kosten. Im Sommer schon mal Outdoor und in der kalten Jahreszeit mehr im Bad.

Sprudel
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 47
Registriert: Di 7. Jan 2014, 01:21
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Keine Angabe
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Rheinland Großraum Köln

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon Sprudel » Fr 15. Dez 2017, 11:12

Hallo,
viel Trinken ist ja gesund und die "Nebenwirkungen" schon lange bei mir oft zu einem Spaß geworden. Laufenlassen im großen Garten an warmen Sommertagen, besonders abends im Dunkeln, ist
ein Höhepunkt dabei. Wenn das so mancher Nachbar wüsste.... Ansonsten gerne zu Hause, schön in einer Windel verpackt und diese in vielen Schüben füllen. Gerne auch so verpackt im Bett, was das nächtliche Aufstehen erspart und noch den schönen Nebeneffekt liefert.
Ab und zu auch mal einige Slips anziehen und eine Jeggins darüber und dann ins Bett... Um die Unterlagen darf sich dann die treue Tante Miele kümmern. Die ist sehr geduldig und arbeitsfreudig.
Der weibliche Partnerschaftsgenuss ist mir leider bisher versagt geblieben.

In dem Sinne allen viel Spaß wünscht
Sprudel

Benutzeravatar
YellowWetDream
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 561
Registriert: Do 29. Aug 2013, 23:30
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon YellowWetDream » Fr 15. Dez 2017, 15:46

Sprudel hat geschrieben: Gerne auch so verpackt im Bett, was das nächtliche Aufstehen erspart und noch den schönen Nebeneffekt liefert.


In dem Sinne allen viel Spaß wünscht
Sprudel


Tja dazu sagt der olle YWD, man kann sich drann gewöhnen und ich wollte eigentlich nicht glauben wenn dazu jemand sagte ... "man wird mit dem abgesicherten Modus bequem" (wenn auch der abgesicherte Modus bei mir ja nicht ganz so freiwillig ins Spiel kam)
------------------------------------------------------------------
Lieber viele feuchte Träume als einen trocknen Albtraum
*YWD*

Cliff
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 22
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 18:50
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Ilmenau Thüringen

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon Cliff » Fr 15. Dez 2017, 19:45

Hallo,
ja, mit dem Geruch das ist so eine Sache vor einigen Jahren ging es mir so. Es lief immer mal eine kleinere Menge Urin in die Hose mit der Zeit hat dann gerochen. Das war mir unangenehm.
Jetzt habe ich eine Vorlage in der Unterhose drüber eine Gummihose. Sie macht manchmal Geräusche beim hin setzten aber der Geruch ist fast weg. Ich brauche die Vorlage täglich

Benutzeravatar
YellowWetDream
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 561
Registriert: Do 29. Aug 2013, 23:30
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon YellowWetDream » Sa 16. Dez 2017, 09:34

Mit meinem abgesicherten Modus habe ich keine Probleme mit dem Geruch, dieser wird fast vollständig absorbiert.
Das Tragegefühl ist gut, Feuchtigkeit ist dezent zu spüren und bei guter Hautpflege niemals Wundsein oder andere Hautprobleme, eher im Gegenteil seid ich den abgesicherten Modus verwende/n muss sind meine Hautprobleme in dieser Region sogar bedeutend besser geworden.
Ich gehöre wohl zu den Glücklichen welche aus dem Umstand nach OP inkontinent geworden zu sein mit meiner feuchten Neigung in angenehme Verbindung bringen zu können.
Heute Abend zu einer Großveranstaltung weiß ich schon im Voraus das ich es selbst mit Wollen nicht trocken schaffe und freue mich schon darauf unter vielen Leuten den Dingen ihren lauf zu lassen.
In diesem Sinne, Allen einen schönen dritten Advent
------------------------------------------------------------------
Lieber viele feuchte Träume als einen trocknen Albtraum
*YWD*

Benutzeravatar
andy1996
traut sich
traut sich
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Dez 2017, 03:06
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Hetero-Experimentierfreudig
Beziehungsststus: Interesse an Seitensprung
Wohnort: 6436 bisisthal

Re: Wie macht ihr eure nassen Spiele?

Beitragvon andy1996 » Di 26. Dez 2017, 03:47

wer macht sich in der öffentlichkeit in die hosen?
ich muss meine hürde überspringen weiss aber nicht wie.
am besten fahre ich irgendwohin und lass es laufen.
kann mir jemand tipps geben?


Zurück zu „Allgemeines Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast