Ins Bett machen

Für Gäste und angemeldete Mitglieder
Forumsregeln
- Reine Kontaktgesuche oder "Anbaggern" im öffentlichen Forum, Chat oder per PN sind nicht erwünscht.
- Keine Posts mit finanziellem Interesse, Keine Kommerzielle Werbung, Kein Spam
- Keine Links oder Posts zu Seiten und Themen die Illegal / Verboten sind (KiPo, Warez, etc.)
- Keine Diskriminierung, Kein Mobbing
Benutzeravatar
Naturbrunnen
traut sich
traut sich
Beiträge: 27
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 15:41
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Im schönen Rheinland nahe Köln

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Naturbrunnen » Mi 23. Mai 2018, 09:44

und die wasserfeste Unterlage kommt dann auch wieder drunter, so können wir immer spontan unartig sein.


Mein
geschützter Modus
ist seit einiger Zeit auch zur Normalität geworden. Jetzt zählt nur noch die Gelegenheit...
---------
PN und Mails sind OK und werden gerne beantwortet [/b] :-)
---------

Cliff
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 41
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 18:50
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Ilmenau Thüringen

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Cliff » Mi 6. Jun 2018, 07:18

Guten Morgen,
Ist die wasserfeste Unterlage aus reinem Gummi. Ich stehe auf Gummilaken. Ich finde es geil wenn auf die Gummis eingeschifft wird.
Vielleicht meldest du dich mal.
Schönen Tag wünsche ich euch.

Benutzeravatar
Terraner
traut sich
traut sich
Beiträge: 7
Registriert: So 21. Dez 2014, 10:58
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: Vergeben

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Terraner » Do 2. Aug 2018, 18:12

nein wir haben keine reine Gummiunterlage.
Sind 2 Inkounterlagen, die wir bei Aldi erworben haben. Wir legen immer noch ein großes Handtuch mit ins Bett, dass es etwas die Nässe aufsaugt.
Auf jeden Fall lieben wir es Beide wenn wir gemeinsam ins Bett machen können.
Ab und zu lasse ich es dann nur trocknen und schlafe dann in der drauffolgenden Nacht im Bett, dass wir zuvor nass gemacht haben.

Cliff
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 41
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 18:50
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Ilmenau Thüringen

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Cliff » Fr 3. Aug 2018, 06:49

Danke für die Antwort, ich habe auf dem Gummilaken noch ein Moltontuch und ein Stecklaken. Ich benutze es auch mehrfach bevor es gewaschen. Außer das Gummi das bleibt immer im Bett. Ich habe als junger Mann einige Wochen direkt auf Gummilaken drunter die hab ich ständig gewixt.

Benutzeravatar
Jokerle
traut sich
traut sich
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 00:51
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach einer Partnerschaft
Wohnort: Hainburg

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Jokerle » Mi 8. Aug 2018, 00:55

Kann ich mir Lebhaft vorstellen.. einfach Aromatisch dufftente Unvergesslichkeit

Benutzeravatar
Terraner
traut sich
traut sich
Beiträge: 7
Registriert: So 21. Dez 2014, 10:58
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: Vergeben

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Terraner » So 12. Aug 2018, 00:14

Meine Süße hat heute morg nach dem aufmachen wieder mal in mein Bett gepinkelt.
War das schön wie siemuaf mir lag und es dann einfach laufen ließ.

Cliff
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 41
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 18:50
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Ilmenau Thüringen

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Cliff » So 12. Aug 2018, 06:23

Geil da wäre ich auch mal gerne die Unterlage. Ich hoffe ihr habt noch eine große Gummiunterlage drunter die die Pisse aufhält. Ich glaube danach hätte ich sie gleich ran genommen.

Benutzeravatar
champaign
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 117
Registriert: Do 12. Sep 2013, 00:43
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach einer Partnerschaft
Wohnort: Berlin

Re: Ins Bett machen

Beitragvon champaign » So 23. Sep 2018, 00:30

Hmmm, ich habe das ganze kürzlich mal ausprobiert - mehr oder weniger freiwillig. Und ich muss sagen: das hat was! War völlig fertig von der Arbeit, total übermüdet. Und wollte mich nur ein paar Minuten im Bett ausruhen. Eingeschlafen: in voller Montur. Aufgewacht bin ich dann mitten in der Nacht: nach einem sehr schönen nassen Traum. Meine Jeans waren komplett nass, ich habe mir vollständig in die Hose gemacht. Das Bett war nicht weniger nass. Es fühlte sich wie ein absoluter Orgasmus an. Wow.

Sprudel
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 57
Registriert: Di 7. Jan 2014, 01:21
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Keine Angabe
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Rheinland Großraum Köln

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Sprudel » Mi 3. Okt 2018, 13:23

Hallo,
direkt ins Bett mache ich selten, aber dann mit Freude. Einige Slips übereinander und dann laufen lassen.........
Wenn die Unterlage zu dünn ist, breitet sich die Nässe aber schnell aus bis in den Rücken oder sogar zum Kissen. Das ist mir aber dann zu viel. Matratzenschutz ist natürlich vorhanden. Fabimonti (ebay) verkauft die Folien seiner Hosen auch als Meterware. Recht gut nutzbar, aber Gummilaken sind nicht so rutschig und der Gummigeruch hat auch was..... Anfangs etwas stark.

Mich würden mal die Erfahrungen interessieren mit diversen als wasserdicht deklarierten Unterlagen. Die schlechtesten Erfahrungen machte ich mit den Produkten von DORMIA, die mit gesteppter
Oberfläche in blau/weiß gehandelt werden: Aldi u.a. Nach kurzer Zeit sind sie undicht, was dann bei übergelaufener Windel/Pants zum Durchlaufen bis zur nächsten Unterlage führt.
Ich benutze sie nur noch als zusätzlichen Nässespeicher, da sie dafür recht gut geeignet sind.
Sicher ist man nur mit absolut dichtem Matratzenschutz wie oben erwähnt.
Bei reichlichem Flüssigkeitsgebrauch ist der Geruch, den ich stark nicht mag, fein und ich trockne die Unterlage zum nochmaligen Gebrauch, den ich leider dann alleine genießen muss.

In dem Sinne allen WET-Freunden viel Spaß
Sprudel

Cliff
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 41
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 18:50
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Ilmenau Thüringen

Re: Ins Bett machen

Beitragvon Cliff » So 7. Okt 2018, 01:59

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit alten DDR Gummiunterlagen und Gummiunterlagen von Junghans und Frank.
Die Gummiunterlagen abgedeckt mit Moltontuch und Stecklaken halten was ab.
Manchmal benutze ich auch eine Einwegunterlage. Der Gummigeruch ist gar nicht so stark. Bis jetzt ist meine Matratze noch trocken.


Zurück zu „Allgemeines Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste