Warum müssen wir?

Für Gäste und angemeldete Mitglieder
Forumsregeln
- Reine Kontaktgesuche oder "Anbaggern" im öffentlichen Forum, Chat oder per PN sind nicht erwünscht.
- Keine Posts mit finanziellem Interesse, Keine Kommerzielle Werbung, Kein Spam
- Keine Links oder Posts zu Seiten und Themen die Illegal / Verboten sind (KiPo, Warez, etc.)
- Keine Diskriminierung, Kein Mobbing
Benutzeravatar
Lestat de Lioncourt
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 65
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 07:16
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben

Warum müssen wir?

Beitragvon Lestat de Lioncourt » Mi 4. Okt 2017, 23:21

Warum müssen wir es müssen,
wenn wìr es einfach dürfen dürfen?
- Warum ist da ein Herz im Schoß?
~ Wieso? Sollte da keines sein?

Benutzeravatar
humidum
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 92
Registriert: Di 21. Jul 2015, 22:06
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: -

Re: Warum müssen wir?

Beitragvon humidum » Sa 7. Okt 2017, 08:29

Hi
kannst Du uns mal verraten was mit Dir los ist? Nicht nur das Du Dir einen Nickname nach einer Vampir-Romanfigur gibst, nein Du redest auch wie jemand aus dem 18.-19. Jahrhundert. Selbst Antworten zu Beiträgen anderer fallen so aus. Ist da bei Dir überhaupt keine Erkenntnis oder Selbstreflexion wenn Du siehst das Deine Beiträge immer in "Unbeantwortete..." oder "Neueste Beiträge" stecken bleiben? Merkst Du nix? Ist da ein innerer Zwang nur in lyrischer Form, nur in Gedichtform oder ähnlich zu schreiben oder zu antworten? Davon mal abgesehen, habe ich das Gefühl das Eure Beiträge (Overdressed und Du) hier langsam andere verdrängen; denn komme ich ins Forum, gehe auf 'Neueste...' oder 'Ungelesene...' sehe ich fast nur noch Eure glorreichen Auswürfe. Und so geht auch anderen (!)
Jaja. Ich Weiß. Es ist alles kostenfrei hier und jeder darf hier im Rahmen der Forenregeln schreiben was es will. Aua. Aber ok. Dann darf ich das ja auch.
Das ausbleiben von irgendwelchen Reaktionen auf meine Beiträge würde (je nach dem worum es natürlich geht) MIR jedenfalls zeigen, das es vielleicht besser wäre aufzuhören oder mir zu sagen, >mmhh.. wenn ich schon SO auf diese Art schreibe, verfasse ich meine Gedanken doch in einem Buch< Oder so.
Nun kommen dann so hilflose Argumente wie 'schreib doch selber mal...' oder 'beachte es doch einfach nicht..' 'überlesen..' blabla. Ne, geht nicht. Ich bin kein Überschreiberling, es gibt halt Menschen die lieber lesen, als alle naselang Sachen zu schreiben, die im Grunde niemanden interessieren. Und nicht beachten klappt fast nicht, da ich -wenn ich hier ins Forum gehe- eben auf 'Ungelesene...' oder 'Neueste...' gehe um nicht die alten Sachen zu lesen, sondern eben aktuelle.
So. Nu könnt ihr reagieren.. nach Art 'lass doch die Armen weiterschreiben.. ist doch alles gut..'
Klar.. immer weiter so bis hier irgendwann totale flaute ist und Mitglieder abwandern.

Benutzeravatar
Lestat de Lioncourt
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 65
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 07:16
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben

Re: Warum müssen wir?

Beitragvon Lestat de Lioncourt » Mo 9. Okt 2017, 08:08

Warum hast Du so einen Hass auf einen Menschen, den Du nichg einmal kennst?
- Warum ist da ein Herz im Schoß?
~ Wieso? Sollte da keines sein?

Benutzeravatar
humidum
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 92
Registriert: Di 21. Jul 2015, 22:06
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: -

Re: Warum müssen wir?

Beitragvon humidum » Mo 9. Okt 2017, 21:01

Hi,
ich hasse hier niemanden. Ich über nur Kritik an Deiner Schreibweise und ihrer gekünstelten pseudo-intellektuellen Art. Wenn es hier für sowas eine Sparte im Forum gibt, in der sich Leute gerne in Blümchen Worte räkeln, dann bitte dort hinein. Aber davon mal ab, kann man ja -und ich wiederhole mich- an der Tatsache das die meisten Deiner 'Geburten' weder gelesen, noch kommentiert sind. Mir jedenfalls würde das zu denken geben und ich würde überlegen, ob ich mich dann nicht doch einer verständlicheren Sprache zuwende. Die Krönung ist dann natürlich noch das Du Deine eigenen Beiträge kommentierst oder erklärst.

Benutzeravatar
humidum
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 92
Registriert: Di 21. Jul 2015, 22:06
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: -

Re: Warum müssen wir?

Beitragvon humidum » Mi 11. Okt 2017, 18:19

Ich darf nochmal.. kleiner Nachtrag, hatte ich vergessen sorry:
humidum hat geschrieben:Hi,
ich hasse hier niemanden. Ich über nur Kritik an Deiner Schreibweise und ihrer gekünstelten pseudo-intellektuellen Art. Wenn es hier für sowas eine Sparte im Forum gibt, in der sich Leute gerne in Blümchen Worte räkeln, dann bitte dort hinein. Aber davon mal ab, kann man ja -und ich wiederhole mich- an der Tatsache das die meisten Deiner 'Geburten' weder gelesen, noch kommentiert sind erkennen, das es niemenden interessiert (25 Ausrufezeichen). Mir jedenfalls würde das zu denken geben und ich würde überlegen, ob ich mich dann nicht doch einer verständlicheren Sprache zuwende. Die Krönung ist dann natürlich noch das Du Deine eigenen Beiträge kommentierst oder erklärst.

Benutzeravatar
Overdressed
fleißig
fleißig
Beiträge: 118
Registriert: Do 25. Mai 2017, 23:47
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Nördlich bei Hamburg

Re: Warum müssen wir?

Beitragvon Overdressed » Mo 16. Okt 2017, 12:15

Humidum liest anscheinend Deine in Schrift gefassten Worte, sonst würde er nicht so reagieren.

Benutzeravatar
humidum
schreibt gern
schreibt gern
Beiträge: 92
Registriert: Di 21. Jul 2015, 22:06
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: -

Re: Warum müssen wir?

Beitragvon humidum » Mo 16. Okt 2017, 18:54

Richtig Overdr. Klasse gedeutet. Es gebietet nämlich -hier- des Deutschen Idiomes in Schrift, Form und Lesefähigkeit. Ansonsten kann man nämlich nicht reagieren.
Ach übrigens... Du scheinst meine geschriebenem Worte zu lesen... Sonsten würdest Du ja nicht reagieren.
Na, fällt was auf?

Benutzeravatar
Overdressed
fleißig
fleißig
Beiträge: 118
Registriert: Do 25. Mai 2017, 23:47
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Nördlich bei Hamburg

Re: Warum müssen wir?

Beitragvon Overdressed » Di 17. Okt 2017, 08:37

Wir müssen weil der Körper es will. Wir dürfen und wollen weil wir es vom Körper verlangen und steuern.Meistens klappt das wollen, zum Beispiel das einnässen.
Dürfen richtet sich nach der jeweiligen Situation.
Soviel zum Thema (was für einen ja nebensache ist)


Zurück zu „Allgemeines Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste