Welche Spielwiese nutzt ihr?

Für Gäste und angemeldete Mitglieder
Forumsregeln
- Reine Kontaktgesuche oder "Anbaggern" im öffentlichen Forum, Chat oder per PN sind nicht erwünscht.
- Keine Posts mit finanziellem Interesse, Keine Kommerzielle Werbung, Kein Spam
- Keine Links oder Posts zu Seiten und Themen die Illegal / Verboten sind (KiPo, Warez, etc.)
- Keine Diskriminierung, Kein Mobbing
Benutzeravatar
brian

Welche Spielwiese nutzt ihr?

Beitragvon brian » Di 24. Nov 2015, 09:58

Servus,

bin auf der Suche nach einer Spielwiese...
es gibt ja ein paar Varianten für ca 50 € mit hohem aufblasbarem Rand. Leider nur aus Plastik.
Gibts sowas auch aus Gummi, Latex, etc?

Welche Empfehlung habt ihr da? Oder einfach einen Wasserdichten Spannbezug? Dann läufts ja überall drunter wenn man am 'turnen' ist ;)

Benutzeravatar
Naturbrunnen
traut sich
traut sich
Beiträge: 27
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 15:41
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Im schönen Rheinland nahe Köln

Re: Welche Spielwiese nutzt ihr?

Beitragvon Naturbrunnen » Mi 13. Jul 2016, 14:12

Du hast Recht! Da hilft nur ein breites französisches Bett (min 1,40m breit), wenn man turnen will, etwas Vorsicht und eine kleine Kuhle in der Matratze sowie saugende Polsterdecken, welche man in die Ränder stopft.
Ansonsten: Zwei wasserdichte Inkolaken aus PVC, zahlreiche Lagen von saugenden Synthetikdecken und es dann einfach laufen lassen. Besonders schön des nachts, wenn man mit Druck wach wird. Aber auch tagsüber, wenn man einfach mal Lust bekommt sich hinzulegen und "zu entspannen" ;-)
---------
PN und Mails sind OK und werden gerne beantwortet [/b] :-)
---------

Pullerfriends
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 23:59
Geschlecht: Pärchen
Sexuelle Ausrichtung: Heterosexuell
Beziehungsststus: Vergeben
Wohnort: Kreis Heinsberg

Re: Welche Spielwiese nutzt ihr?

Beitragvon Pullerfriends » Mi 13. Jul 2016, 19:12

Hallo Brian,
wir haben auch lange gesucht um etwas Passendes zu finden. Es gibt bei dem Versandhaus mit dem großen "O" ein wasserdichtes Spannbettlaken ( Setex Spannbettlaken Artikel Nr.655666, Größe 140 x 200 ) für 27,99 €. Das Spannbettlaken ist wirklich ein gutes " Flutopfer " ( grins ).
Zusätzlich haben wir darüber ein ganz normales Spannbettlaken. Bisher ist immer alles gut gegangen. Am Besten gleich zwei bestellen , dann hat man sofort was zum Wechseln und ist immer auf eine eventuelle Flut vorbereitet.
Viel Spaß :roll:

Benutzeravatar
badwettingguy
traut sich
traut sich
Beiträge: 5
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 13:41
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: -
Beziehungsststus: Suche nach einer Partnerschaft
Wohnort: bei Dresden

Re: Welche Spielwiese nutzt ihr?

Beitragvon badwettingguy » Mo 11. Dez 2017, 22:57

Ich pinkle auf mein wasserdichtes Luftbett mit Betteinlagen drunter. Hauptsache ohne Windeln und schön nass am Hintern!

Cliff
verifiziert
verifiziert
Beiträge: 41
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 18:50
Geschlecht: Mann
Sexuelle Ausrichtung: Bisexuell
Beziehungsststus: Suche nach unverbindlichen Kontakten
Wohnort: Ilmenau Thüringen

Re: Welche Spielwiese nutzt ihr?

Beitragvon Cliff » Fr 15. Dez 2017, 19:29

Hallo,
ich bin vielleicht noch etwas altertümlich.
Ich habe auf meiner Schlafcouch ein Gummilaken zusammen geklebt aus 3 kleineren Gummis.
Drüber ein Bettlaken, dann eine alte DDR Gummischuerze und ein Stecklaken drüber. Dann kommt das alte gute DDR Gummiunterlage 100x90 cm dann ein Moltontuch und ein Stecklaken. Ich schlafe ohne Hose ich wache auf wenn das Bett naß ist .Ich merke den Druck nicht mehr.


Zurück zu „Allgemeines Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste